Sprache ändern

Die gewünschte Sprache wählen

Error label*

BMW

Stil, Technik und Klasse mit einem einzigen Namen

Die besondere Anziehungskraft von BMW Group liegt nicht nur in ihren Produkten und ihrer Technologie, sondern auch in der Geschichte des Unternehmens, das von Erfindern, Pionieren und brillanten Designern geschrieben wurde. Heute ist BMW Group weltweit führender Hersteller von Autos und Motorrädern der Premiumklasse und Anbieter von ebenso hochwertigen Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als Innovationsführer setzt BMW Group mit einem intelligenten Materialmix, dem technologischen Wandel hin zur Digitalisierung und einer ressourceneffizienten Produktion Trends bei Produktionstechnologie und Nachhaltigkeit. Gleichzeitig gewährleisten Flexibilität und kontinuierliche Optimierung der Wertschöpfungsketten die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Langfristig orientiertes Denken und verantwortliches Handeln sind die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolgs. Ökologische und soziale Nachhaltigkeit, umfassende Produktverantwortung und ein klares Bekenntnis zum Erhalt der Ressourcen sind deshalb fester Bestandteil der Strategie von BMW. Mit Efficient Dynamics implementiert BMW Group konsequent das Prinzip der nachhaltigen Mobilität und senkt kontinuierlich Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß seiner Fahrzeuge. Drei Meilensteine von BMW Group. Die Gründung von BMW. Die Wurzeln von BMW reichen zurück zu Karl Rapp und Gustav Otto. 1916 fusionierte die Flugmaschinenfabrik Gustav Otto mit Unterstützung der Regierung zur Bayerische Flugzeug-Werke AG (BFW). 1917 wurden die Rapp Motorenwerke in Bayerische Motoren Werke GmbH umfirmiert, die 1918 ordnungsgemäß in eine Aktiengesellschaft (AG) umgewandelt wurde. Ab dem Jahr 1917 zeigte jedes Produkt des Unternehmens stolz das BMW-Emblem. 1922 übertrug die BMW AG dann ihr Maschinenbaugeschäft - einschließlich des Unternehmens und der Markennamen - auf BFW. Deshalb ging der 7. März 1916, der eigentlich das Gründungsdatum von BFW war, als Gründungsdatum der Bayerische Motoren Werke AG in die Geschichte ein. Die BMW R32 – das erste Motorrad von BMW. Mit der Ankündigung seines ersten Motorrads, dem R 32, im Jahr 1923 erregte BMW großes Aufsehen. Bis dahin hatte das Unternehmen nur Motoren und keine vollständigen Fahrzeuge produziert. Das Basiskonzept des BMW-Originalmotorrads - ein Boxermotor mit längs positionierten Zylindern und Antriebswelle - wird auch heute noch für die Motorräder des Unternehmens verwendet. Der BMW 501 - das erste Nachkriegsauto. Das erste Auto, das BMW nach dem Krieg baute, war der 501, der ab 1952 produziert wurde. Es war eine große Limousine, die Platz für sechs Personen bot und mit einer verbesserten Version des Sechszylindermotors des Vorkriegsmodells BMW 326 angetrieben wurde. Als Luxuswagen war der BMW 501 zwar kein wirtschaftlicher Erfolg, doch er stellte den Status von BMW als Hersteller von hochwertigen Automobilen wieder her.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

MARKE

Die BMW-Brillenkollektion vermittelt mit ihren neuen Accessoires die ganze Eleganz und Präzision der Details, die den Stil der deutschen Automarke seit jeher ausmachen.

KOLLEKTION

Performance and safety identify the history and attitude of the world's most famous Bavarian automotive brand: BMW.
The brand's new eyewear collections translate this attention into optical frames and sunglasses dedicated to style and comfort with quality constructions and details.
BMW is a status symbol and the brand's high standards set the benchmark for eyewear lines.
The BMW line is characterized by innovative technical solutions that combine a contemporary aesthetic in styles that echo distinctive features of the different car series, such as the design of headlights, aerodynamic grooves, and fronts.
The optical frames are made of titanium or combined with acetate and have slim, resistant, and comfortable structures. The temple design is characterized by references to elements on the cars, embellishing the frames with unmistakable style.
Some sun styles offer HI-CONTRAST lenses that protect against glare while driving and allow a clear view of LCD screens inside the car.

The BMW M Motorsports line inspired by the racing world translates passion, versatility, and performance into bold, modern frames. The dynamic lines and precious details are accompanied by the iconic, colorful racing stripes of the BMW M Motorsport series.

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW0047-P_02U

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW0048-H_91U

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW0049-H_13V

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW0051-H_02C

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW5072-H_020

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW5073-H_005

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW5074-H_032

  • Ziehen nach

    360°-ANSICHT

    Produktnummer

    BW5075-H_009